Mittwoch, 5. November 2014

Rückblick Pandaria

Jetzt sind es nur noch 7 Tage bis zum Start des neuen Addons Warlords of Draenor. Und nein, ihr habt euch nicht getäuscht, Schlacht um Orgrimmar mussten wir uns von all den Raids am längsten antun. 


Als Abschluss von Pandaria fand ich es ganz witzig meine Top 10 der Pandaria-Statistiken rauszukramen.

  • MoP startete am 25.9.2012 (Ja wirklich, solange geht das schon), dh. dieses Addon dauerte 779 Tage!!! 
  • Es gab etwa 1300 neue Quests wovon 300 Dailies waren (Quelle). 
  • Am 10. September 2013 startete die Schlacht um Orgrimmar und der erste Garrosh Kill erfolgte gleich nach 2 Wochen (01.10.14) durch die Gilde METHOD
  • Garrosh im heroischen Modus (bevor Mythic raus kam) haben nur 5,96% (aller Gilden, die mindestens einen Boss in SoO gelegt haben) der Spieler gelegt (etwa 2500 Gilden, Quelle). Das bedeutet es sind etwa 0,32% im 10er und 0,36% im 25er aller Spieler (von 7Mio ausgehend). Stand 14.10.2014
  • Zur Zeit spielen ca. 7,4 Mio Menschen WoW (Quelle), die insgesamt 33Mio Charaktere besitzen. Davon sind 12Mio auf Stufe 90 (Quelle). D.h. im Durchschnitt hat jeder Spieler etwa 2 Level 90 Charaktere.
  • Die Lieblingsklasse der Spieler ist aktuell der Jäger (Horde und Allianz, Quelle). Die beliebteste Rasse auf der Allanzseite ist der Mensch, die Hordler spielen am liebsten die Blutelfen. Die neu eingeführte Rasse Pandare, sowie die Klasse Mönch,  tauchen nur zu knapp 7 % in der WoW-Welt auf (Quelle).  
  • Die beliebteste PvE-Spezialisierung ist der Zerstörungs-Hexer (Quelle)
  • Der am meist geboostete Charakter ist der Hexer (Quelle)
  • Legendäre Questreihe: 55% haben das erste Kapitel abgeschlossen doch nur knapp 20% haben den Umhang durch das Abschließen des letzten (5.) Kapitels erhalten (Quelle).
  • Bester PvP-Spieler: Zerstörungs-Hexer (Quelle) , im PvP schafften es 26 Spieler das maximal erreichbare Itemlevel von 593,75 zu erreichen (Quelle).


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen