Montag, 3. November 2014

Seid ihr bereit für WoD? Teil 4: Leveln leicht gemacht

Teil 4: Orientierungslos durch Draenor? Mein Fahrplan zum Start von WoD

Also ich war bisher immer eine unglaublich große Nervensäge, wenn das neue Addon gestartet ist. Wo soll ich hinlaufen? Was muss ich da tun? Wo finde ich dies oder das?! Diesmal nicht! Diesmal bin ich diejenige, die all diese Fragen beantworten kann.  

Wo gehts los?
Jeder, Allianz oder Horde, startet im Tanaan-Dschungel und spielt sich erst mal bis zum Hafen durch, wo die Schiffe zu den jeweiligen Startgebieten warten.

1
Startgebiet Horde/Allianz
A
Weltboss Drov
2
Außenposten Gorgrond
B
Weltboss Tailnar
3
Außenposten Talador
C
Weltboss Rukhmar
4
Außenposten Spitzen von Arak

5
Außenposten Nagrand
6
PvP-Gebiet Ashran











Kurzfassung (für alle faulen Leser):

  • Außenposten helfen euch beim Leveln, entscheidet euch für euren Favoriten
  • Rare Kreaturen kein Muss, nett um aktuelle Ausrüstungen zu erhalten
  • Schätze: Erhaltet daraus Garnisonsressourcen um so schnell wie möglich eure Garnison aufzubauen
  • Anhänger unterwegs nicht vergessen einzusammeln
  • Macht alte Dailies und hebt sie in eurem Log auf, erst abgeben, wenn WoD beginnt
  • Bonusrolls nicht vergessen
  • Weltbosse so schnell es geht umhauen


Ihr startet als Hordler im Frostfeuergrad, als Allianzler im Schattenmondtal. Habt ihr den Tanaan-Dschungel durchquestet landet ihr bei 1 und erbaut dort eure Garnison. Dort errichtet ihr erst einmal eine Kaserne und ihr erhaltet dadurch einen Buff Ruf zu den Waffen, der euch beim töten von Kreaturen in dem Startgebiet helfen wird.

Mein Tip: Ihr werdet gleich am Anfang aufgefordert nach Ashran zu fliegen. Legt auf jeden Fall euren Ruhestein dort hin, da es von dort aus Portale in alle alten Städte gibt. (Ihr werdet 2 Ruhesteine besitzen, den alten Standart-Ruhestein und einen neuen Garnisonruhestein)

Außenposten:
In jedem Gebiet von Draenor kann man einen Außenposten bauen. Man hat dann die Wahl zwischen 2 Gebäuden, die unterschiedliche Boni und Quests geben. Achtet hier darauf, wenn ihr zusammen questet, dass ihr das gleiche Gebäude baut, um dann auch die gleichen Questreihen machen zu können. Die gewählten Boni gelten aber immer nur in dem entsprechenden.





 2Außenposten Gorgrond
Sägewerk
Errichtet man das Sägewerk erhält man als Bonus einen Schredder. Ein Mount mit dem man größere Sprünge und Schaden machen kann.
Übungsarena
Hier erhält man Honor und ihr könnt für eine Minute einen Champion an eure Seite rufen, der euch dann zusätzlich einen Buff für 5 Minuten gibt.


Mein Tip:Ich finde keine wirklichen Vorteile für eines der Beiden. Wenn ihr euch nicht entscheiden könnt, erbaut erst das eine und reißt es mit 100 wieder ab um das andere zu bauen. Achtung das Umbauen kostet!






3Außenposten Talador
arkanes Sanktum
Ihr erbaut einen Magierturm und erhaltet so einen Follower sowie Orbs.

Arsenal
Ihr errichtet eine Waffenkammer und erhaltet als Bonus Artellerie. Diese Fähigkeit hat 3 Aufladungen und 3 Min Abklingzeit. Ein ziemlich starker Zauber, der alles im Umkreis umhaut.


Mein Tip: Ich habe immer ganz viele Mobs zusammengepullt und dann einfach die Fähigkeit benutzt (Beide Fähigkeiten machen Flächenschaden), also wenn ihr nicht alleine levelt wechselt euch einfach damit ab und ihr flitzt ohne Probleme durch Talador.






4Außenposten Spitzen von Arak
Schmugglerhöhle
Ihr könnt alle 10 Minuten einen Schmuggler herbeirufen, bei dem ihr eure Sachen verkaufen könnt. Kaufen könnt Heiltränke, Folianten und all die Sachen, die man auch von dem Händler auf dem eigenen Mammut bekommt. Zusätzlich hat er 28-Taschen (2200G), Buff-Items und Verkleidungen.

Brauerei Stoktron
Ihr erhaltet einen zusätzlichen Ruhestein (Abklingzeit 5 Minuten) und 20% EP Bonus inm Gebiet Arak.

Mein Tip: In der Levelphase unbedingt die Brauerei bauen, 20% mehr Erfahrung ist echt stark! Später dann wieder auf Schmugglerhöhle umsteigen.





5Außenposten Nagrand
Pferch
Ihr erhaltet ein Reittier, je nach Fraktion ein Talbuk (Allianz) oder einen Wolf (Horde). Auf dem Rücken des Reittieres könnt ihr nicht von Kontroll- oder Verlangsamungseffekten getroffen werden und könnt sogar während des Reitens zaubern.
Vorteil: Keine Abklingzeit
Panzerwerkstadt
Hier erhaltet ihr ein Katapult (Verwüster), ein Fahrzeug mit 10 Minuten Abklingzeit, welches Schaden macht.


Mein Tip: Ich finde beide ganz nett. Werde wohl den Wolf wählen, da ich mit anderen zusammenqueste. Questet ihr alleine, nehmt den Verwüster, da ihr mit ihm Schaden machen könnt.


Ausfürlicher Artikel zu den Außenposten (Quests, Anhänger etc.) findet ihr >>HIER 

Rare Kreaturen:
Bisher sind 296 rare Kreaturen bekannt. Seid mir also nicht böse, dass ich die nicht alle auf meine Karte hinzugefügt habe, man hätte dann vor lauter Punkten wohl nichts mehr gesehen! Neu ist, dass die Kreatur nur einmal als Rar sichtbar sein wird. Hat man sie einmal gekillt, erhält man einen bestimmten raren Gegenstand (Jeder Rar hat immer denselben Loot) und danach wird sie als normale Kreatur angezeigt. Tötet man sie erneut, erhält man dann nur Gold, aber keinen raren Loot mehr. Die gesamte Liste an raren Mobs findet ihr >> HIER 

Mein Tip: Tötet auf dem Weg so viele rare Kreaturen wie ihr nur könnt, aber wartet nicht spezifisch länger an einem Ort. Manche lassen auch wirklich gute Items fallen.

Schätze:
In ganz Draenor sind viele Schätze verteilt, die mit Garnisonsressourcen oder anderen Sachen gefüllt sind. Diesmal müsst ihr nicht googlen, wo sie sich befinden, denn man kann die Schatzkarten beim Archäologielehrer in Ashran kaufen (eine Karte kostet 100G). Nachteil: Ihr könnt sie erst kaufen, wenn ihr das Gebiet durchgespielt habt. Wo genau die Händler stehen findet ihr >> HIER gibts die Karten von ganz Draenor.
Karte 1, Karte 2, Karte 3, Karte 4, Karte 5, Karte 6
 
Mein Tip: Ich würde nicht so viel Zeit damit verbringen, die Schätze zu suchen. Liegen sie auf dem Weg, sammelt sie ruhig ein, nur macht keine Umwege. Hat man einen Schatz aufgesammelt, wird er nicht mehr auf der Karte angezeigt.

Anhänger:
Aktuell sind 291 Anhänger für eure Garnison bekannt. Die Anhänger könnt ihr als Questbelohnung erhalten oder ihr stolpert während des Questen auf einen. Ziemlich viele, leider kann man nur 20 (maximal 25) Anhänger bei sich in der Garnison beherbergen.

Liste der Anhänger HORDE  ALLIANZ

  • Anhänger ungewöhnlicher Qualität: 1 Fähigkeit, 2 Eigenschaften
  • Anhänger seltener Qualität: 1 Fähigkeit, 2 Eigenschaften
  • Anhänger epischer Qualität: 2 Fähigkeiten, 3 Eigenschaften

Mein Tip: Besorgt euch auf jeden Fall einen Ahnänger mit der Eigenschaft, die zu Eurem Beruf passt. Dadurch erhaltet ihr zusätzliche Items, wenn ihr sie in eurer Garnison arbeiten schickt. Sie sind nicht fürs Leveln notwendig, jedoch bekommt ihr durch ihre Missionen immer aktuelles Gear.


Alte Dailies
Manche sammelten sich zu Beginn des neuen Contents alte Daily-Quests an, um sie dann zu Beginn des neuen Addons abgaben, um einen kleinen EP-Vorsprung zu erhalten.

Nanana, ich denke schon, dass der Senior-Designer weiß, ob es funktioniert und ich denke, ein Versuch ist es Wert.

Mein Tip: Wichtig ist, dass ihr euch gleich zu Beginn von der ganzen Masse an Spielern absetzt, um beim Questen nicht unterzugehen. Also wer noch genug Zeit hat, einfach ein paar Daily-Quests machen und fertig im Log behalten. Am 12.11.14 beim Questgeber ausloggen, am 13.11.14 dort einloggen, Quests abgeben und dann starten. 

Bonusrolls und Weltbosse:
Das hier wird der neue Bonuswurf sein: Siegel, ihr könnt davon 3 Stück pro Woche erhalten. Diesmal auf unterschiedliche Art und Weise. Das heißt, zu WoD kann man mit unterschiedlicher Währung an einen Bonuswurf gelangen: gegen Ehre, Appexiskristalle, Garnisonsressourcen oder auf Gold.

Mein Tip: Holt euch auf jeden Fall sofort die ersten 3 Bonusrolls und gebt sie bei den Weltbossen aus, nicht im Raidfinder oder sonst wo, da die Gegenstände, die ihr bei den Weltbossen bekommen könnt deutlich besser sind! Was diese droppen und wo ihr sie findet, klickt einfach auf das Bild.


Vorschau Teil 5: Letzte Vorbereitungen bevor es endlich los geht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen